Physiotherapie
Anja Meinken
Tel: 0228-257561
Medi-Tape

Medi-Taping®

Das Tapen oder auch Taping ist eine Therapiemethode von schmerzhaften Erkrankungen, insbesondere des Muskel-, Sehnen- oder Skelettapparates. Basierend auf den Erkenntnissen und Überlegungen des japanischen Chiropraktikers Kenzo Kase, entwickelte Dr. Sielmann die Medi-Taping® Methode. Sie stellt eine unterstützende Maßnahme dar und fügt sich in therapeutische Behandlungskonzepte ein.

MLD

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage dient vor allem als Ödem- und Entstauungs-therapie ödematöser Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten, welche nach Traumata oder Operationen entstehen können.
Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorbehandlung bzw. Lymphknotenentfernung verschrieben.

SRT

Stochastische Resonanztherapie - SRT

Während einer Therapie wird der Patient schnell und stochastisch, d.h. variabel und nicht vorhersehbar, aus dem Gleichgewicht gebracht. Dies trainiert das Nerven-Muskel-System und ermöglicht dem Patienten seine Bewegungen genauer zu steuern.
SRT wird eingesetzt zur Prävention und Therapie bei zahlreichen neurologischen, orthopädischen, und psychiatrischen Erkrankungen die mit Schädigungen und Bewegungsstörungen einhergehen.

Das Training verbessert u. a. die Gehfähigkeit, die Koordination und das Gleichgewicht.

Fango

Naturmoor-Wärmetherapie

Naturmoor findet seit Jahrhunderten Anwendung in der Medizin. In der Physikalischen Therapie kommen besonders die wohltuenden Effekte im Bereich von rheumatisch- und chronisch-degenerativen Gelenkerkrankungen sowie muskulären Verspannungen zum Tragen.

Schlingentisch4

Schlingentisch

Die Behandlung am Schlingentisch wird benutzt, um die betroffenen, schmerzhaften oder auch unbeweglichen Gliedmaßen zu behandeln. Mit Hilfe von offenen Schlaufen ("Schlingen") können einzelne Körperabschnitte oder auch der gesamte Körper gezielt entlastet werden, was einem schwerelosen Bewegen gleichkommt.

Impressum

Links

© 2020 - Alle Rechte vorbehalten